Slide Angebote

Angebote

Wie die Profis: Kraft- und Cardio-Training für Hobby­sport­ler­Innen

Das BSFZ Südstadt empfängt den Besucher mit dem top­mo­dernen, trans­pa­renten Gebäude der Drei­fach-Sport­halle. Hier befindet sich ein pro­fes­sio­nel­ler Kraft- und Cardio­be­reich, der auch außen­stehen­den Gästen für effi­zientes Training zur Ver­fügung steht. Das Ambiente ist überaus ein­ladend: licht­durch­flu­tete, groß­zügige Räume mit rie­si­gen Fen­ster­flächen, die den Blick nach außen frei geben. Die Kraft­kammer im Ober­geschoß bietet neben modern­sten Geräten auch Frei­flächen für Matten­training. Der Cardio­raum im Erd­geschoß wartet mit Cross­trai­nern, Ergo­metern, Ruder­geräten, Spinn­rädern, Lauf­bän­dern und vielem mehr. Alles ist für den Lei­stungs­sport aus­gelegt – hier trai­nie­ren die besten Athleten des Landes, Lei­stungs­sport­ler­Innen gehen ein und aus. Da unter­tags Hoch­be­trieb herrscht, werden externe Gäste gebeten, in den Abend­stunden und/oder am Wochen­ende zu trai­nieren. Eine vor­herige Anmel­dung ist nicht erfor­derlich.

Infos und Anfragen:

Öffnungs­zeiten Kraft- und Cardio­be­reich: täglich bis 22 Uhr; ideale Trai­nings­zeiten: nach 18 Uhr.

Eintritt: Tageskarte € 10,00, Zehner­block € 90,00, erhält­lich bei der Rezep­tion der Klet­ter­halle (im glei­chen Haus). Eine Jahres­karte (€ 420,00) kann per Mail (suedstadt@bsfz.at) ange­fragt werden.

Hantel
Kletterhalle Südstadt
Kletterhalle

KarabinerTrendsport Klettern in der Kletterhalle Südstadt

Klettern hat sich in den letz­ten Jahren zu einem Trend­sport ent­wickelt. Auf dem Ge­län­de des BSFZ Südstadt befin­det sich eine hoch­pro­fes­sio­nel­le Klet­ter­halle (unter Führung der Natur­freunde Wien). Indoor warten 1.100 m² Klet­ter­fläche (18 m hoch) mit ver­schie­de­nen Mög­lich­kei­ten: Seil­klet­tern, farb­reine Boulder im Boulder­be­reich und vier fixe Toppas-Sta­tio­nen (Solo-Seil­klet­tern). Dazu kommt eine 150 m² große Out­door-Klet­ter­fläche zum Sei­lklet­tern und Bouldern. Die zahl­reichen Routen reichen von ein­fach (III/3) bis zu Schwie­rig­keits­grad IX/7c. Dieses Klet­ter­para­dies steht allen – auch exter­nen Gästen – offen! Wer das erste Mal in die Klet­ter­halle kommt, muss sich zuerst regi­strie­ren (vorab online oder direkt vor Ort). Für Kinder unter 14 Jahren ist die Beglei­tung eines Erwach­se­nen er­for­der­lich, für Jugend­liche zwi­schen 14 und 17 Jahren reicht die schrift­liche Er­laub­nis eines Er­ziehungs­be­rech­tigten.

In der Kletter­halle Südstadt können Gäste jeder­zeit und ohne Termin ihren Sport aus­üben, es sind aller­dings nicht immer Trainer vor Ort. An­fän­gern empfeh­len wir einen Kletter­kurs (Leih­material steht zur Ver­fü­gung): Hier führt unser Trainer­team in den Umgang mit Siche­rungs­gerät, Seil und Co ein. Denn es gilt: Safety first! Karten für die Kletter­halle sind bei der Rezep­tion des BSFZ Südstadt erhält­lich. Zum Auf­wär­men steht der Cardio­bereich des BSFZ Südstadt (direkt neben der Klet­ter­halle) zu Ver­fügung (Eintritt € 3,00).

Öffnungs­zeiten Kletter­halle: täglich von 10 bis 22 Uhr. Preise: Tages­karte: Erwachsene € 9,00; Jugend­liche € 7,00; Infos: www.kletterhallesuedstadt.at